Corona_Mock_up_9

Unser Corona-Aid Angebot

Die Corona-Krise trifft uns schwer. In manchen Branchen kämpfen Unternehmer und Mitarbeiter um die Arbeitsplätze. Wir alle machen uns Sorgen um die Gesundheit unserer Familien, unserer Freunde und unserer Kollegen. Viele Menschen helfen ehrenamtlich anderen, die Unterstützung benötigen. Auch Unternehmen, die von der Krise weniger stark betroffen sind, bieten ganz unbürokratisch kostenfreie oder ermäßigte Dienste an. Wir können und wollen dies mit unserer Aktion Corona-Aid auch.

Unser kostenfreies Corona-Aid-Hilfspaket enthält drei Apps, die wir aktuell für nützlich halten: „Auftrag-App“, „Krankmeldung-App“ und „Notfallvorsorge-App“. Und weil wir das Thema Corona nicht als Vertriebsmaßnahme nutzen wollen, endet unser kostenloses Angebot nicht in ein paar Wochen, sondern am 31.12.2020.

Bleiben Sie gesund!

Harald Buchner
Vorstand

Diese drei Apps sind im Paket enthalten

Icon_notfall_2

Notfallvorsorge-App

Diese App basiert auf den Empfehlungen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und enthält Checklisten, was im Notfall vorrätig sein sollte.

  • Checkliste, welche Lebensmittel in welchen Mengen für eine Person für 10 Tage vorgehalten werden sollten
  • Eigene Vorräte/Fehlmengen können erfasst und für den nächsten Einkauf gespeichert werden
  • Checklisten für die Hausapotheke und die Bevorratung von Hygieneartikeln. Und ja, Toilettenpapier ist auf der Liste.
  • Tipps zur Dokumentensicherung
  • Felder für eigene Ergänzungen in Textform oder als Foto/s
Icon_Krankmeldung_2

Krankmeldung-App

Krankmeldungen durch das Corona-Virus und noch häufiger aus anderen Gründen werden mit dieser App datenschutzkonform erfasst und an die zuständige Stelle gemailt.

  • Strukturierte Erfassung erspart Nachfragen
  • Kalender für Beginn und voraussichtliches Ende der Arbeitsunfähigkeit
  • Angabe zur erkrankten Person: selbst oder Kind?
  • Fotobaustein zum Fotografieren der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, soweit vorhanden
  • Digitales Unterschriftsfeld und rechtliche Hinweise
Icon_auftrag_2

Auftrag-App

Mit dieser App können Aufgaben oder Wünsche an Mitarbeiter, Handwerker oder Helfer übermittelt werden.
 .

  • Überall nutzbar: Büro, Homeoffice, Außentermin usw.
  • Dank Offline-Modus sogar im Vorratskeller einsetzbar
  • Mit dem Fotobaustein für Handwerker Schäden bebildern oder den Einkaufszettel fotografieren.
  • Termin, Budget, Rückrufwunsch festlegen
  • Digitales Unterschriftsfeld für Beauftragungen
  • Dank Integrationstool können Aufgaben direkt aus einer SQL-Datenbank an Mitarbeiter übertragen werden

Teilnehmen. So geht es!

1. Registrieren

Registrieren Sie sich kostenfrei.
Wir benötigen nur allgemeine Kontaktdaten.

Eigene Anpassungen mit unserem App-Designer sind erlaubt, allerdings nur im Rahmen des ursprünglichen Anwendungszwecks der Apps.

.

2. Account bestätigen und Downloads

Wenn Sie die Registrierung über die Aktivierungs-E-Mail bestätigen, schalten wir automatisch ein Businesspaket mit 25 Nutzern und den 3 Corona-Aid-Apps frei. Installieren Sie den App-Designer, um an unseren Apps individuelle Anpassungen vornehmen zu können. Alle Nutzer müssen noch die für ihr Gerät geeignete Version (Android/iOS) der  Basis-App installieren.

3.Wir helfen aus den Startblöcken

Wir haben eine Kurzanleitung als PDF vorbereitet.  Wenn Sie Zeit und Bedarf haben, können Sie aber auch eine persönliche Web-Demo anfragen.