Wie kann ich App-Vorlagen (.JSON) im App-Designer nutzen?

Im Business-App-Designer können App-Konfigurationen als JSON-Dateien sowohl abgespeichert als auch geladen werden. Das von CONFIDENCEapps genutzte Format JSON (JavaScript Object Notation) ist ein schlankes Datenaustauschformat, das für Programme einfach zu parsen (Analysieren von Datenstrukturen) und zu generieren ist.

1.) Als JSON-Datei vorliegende App laden
Liegt eine App als JSON-Datei vor, loggt sich der Administrator zunächst mit seinen Zugangsdaten im Business-App-Designer ein. Dann wählt er in der Menüleiste im Bereich "Lokal" die Schaltfläche "Laden". Anschließend wählt er die zu ladende Datei lokal oder im Netzwerk aus und schließt den Vorgang mit Doppelklick auf die Datei oder mit Klick auf der Schaltfläche "öffnen" ab.

Die App steht jetzt im Business-App-Designer für Anpassungen und zum Publizieren an Benutzer zur Verfügung.

2.) App als JSON-Datei speichern
Eine App kann mit allen Konfigurationen als .JSON-Datei gespeichert werden. Dafür wählt der Administrator im Business-App-Designer zunächst aus der App-Liste die gewünschte App aus. Dann klickt er in der Menüleiste im Bereich "Lokal" die Schaltfläche "Speichern". Anschließend legt er den Dateinamen und den Ablageort fest und schließt den Vorgang mit Klick auf der Schaltfläche "Speichern" ab.

So kann der aktuelle Stand einer App gespeichert werden (Sicherung) oder die App kann z.B. per E-Mail an ausgewählte Personen verteilt werden, die ebenfalls Admin-Status haben und die Datei in ihrem Business-App-Designer laden können (s.o.).

Was this answer helpful ? Yes / No

Kommentare sind deaktiviert