Word-Vorlagen

Laden Sie eine Microsoft™ Word-Vorlage im DOCX-Format hoch, wenn Sie ein eigenes Layout für den PDF-Report definieren möchten. Verwenden Sie innerhalb der Word-Vorlage Platzhalter, um Bausteinwerte an den gewünschten Stellen einzufügen.

Die folgende Übersicht listet alle unterstützten Platzhalter mit ihren Funktionalitäten auf.

 
Platzhaltertyp Syntax Beschreibung Beispiel
Bausteinwert ##Control## Zeigt den erfassten Inhalt (Ergebniswert) eines Bausteins mit einem einzelnen Wert.

Wird ein Mehrwerte-Baustein ohne den Index (s.u.) angegeben, dann werden alle Werte des jeweiligen Bausteins ausgegeben.

##Firmenname##
Bausteineigenschaft ##Control?Property## Zeigt den Wert einer Eigenschaft eines Bausteins ##Firmenname?Label##
Bausteinaktion ##Control!Action:Parameter##

##Control!Action1:Parameter1; Action2:Parameter2;##

Zeigt den erfassten Inhalt (Ergebniswert) eines FormControls nach Durchführung einer „Aktion“.

Mehrere Aktionen können kombiniert werden.

Aktuell können Aktionen ausschließlich auf Bilder (Fotos oder Zeichnungen) angewendet werden.

Unterstützte Aktionen:

##Foto!ScalePx:150x50;Border:1##
  ScalePx:BxH
Skaliert das Bild auf eine bestimmte Pixelanzahl (Px).
##Foto!ScalePx:150x50##

Skaliert das Bild auf 150 x 50 Pixel

 
ScalePc:A
Skaliert das Bild auf einen bestimmten Prozentsatz (Pc) der Seitengröße (in beiden Dimensionen gleich).
##Foto!ScalePc:33##

Skaliert das Bild auf 33% der Seitengröße.

 
ScalePc:BxH
Skaliert das Bild auf bestimmte Prozentsätze (Pc) der Seitengröße (pro Dimension unterschiedlich).
##Foto!ScalePc:33x66##

Skaliert das Bild auf 33% der Seitenbreite und 66% der Seitenhöhe.

 
Border:X
Zeichnet einen Rahmen um das Bild. Die Zahl gibt die Rahmenbreite in Pixel an.
##Foto!Border:5##

Zeichnet einen 5 Pixel breiten Rahmen um das Bild herum.

Bausteinwerte (Mehrfacheingabe) ##Control.index##

##Control.index?Property##

##Control.index!Action1:Parameter1;
Action2:Parameter2...##

Bei Bausteinen, die die Erfassung mehrerer Werte erlauben (z.B. Fotos oder Zeichnungen), wird der anzufragende Wert über .index bestimmt.

Weitere Möglichkeiten, wie die Abfrage einer Eigenschaft oder die Ausführung einer Aktion bestehen in derselben Weise, wie bei den Einzelwert-Bausteinen.

##Foto.1##

##Foto.2?Description##

##Foto.3!ScalePx:150x50##

Globale Eigenschaft $Property Zeigt allgemeine, bausteinunabhängige  globale Eigenschaften an.

Folgende globale Eigenschaften stehen zur Verfügung:

  • $ReportName
    Name des Reports
  • $AppName
    Name der App
  • $ResultDate
    Datum und Uhrzeit des Ergebnisses
  • $ResultId
    Eindeutige Id des Ergebnisses (Ergebnis-Id)
  • $CreatorId
    Id des Benutzers (Benutzer-Id) welcher das Ergebnis eingeliefert hat
  • $CreatorEmail
    E-Mail-Adresse des Benutzers welcher das Ergebnis eingeliefert hat

Hinweis: Beachten Sie, dass aktuell der Wiederholungsbaustein in Word-Vorlagen nicht unterstützt wird: die Ausgabe von Werten aus Wiederholungen ist nicht möglich. Diese Möglichkeit wird in einer zukünftigen Version von CONFIDENCEapps enthalten sein.

Beispiel: Beispiel-Word-Report-Vorlage.